Benchmarking

≪ zurück zum Lexikon

Unter einem Benchmark wird eine Bewertungsmethode bzw. ein Vergleichsmaßstab verstanden. Dies dient zur Wettbewerbsanalyse zum Vergleichen von Betrieben, Dienstleistungen, Produkten und ähnlichem. Es soll dargestellt werden, welche Differenzen bestehen und wie Produkte oder Dienstleistungen angepasst werden können.

In der Hotellerie gibt es beispielsweise unterschiedliche Betriebsvergleiche, welche die Key Performance Indicators anderer Betriebe darstellen. Diese können zu Vergleichszwecken herangezogen werden und Rückschlüsse für den eigenen Betrieb geben.


Konen & Lorenzen ist Ihr Ansprechpartner in der Hotellerie und Gastronomie. Wir vermitteln branchenspezifische Immobilien, Betriebsgesellschaften, Betreiber und Pächter sowie Interim Manager. Das Konen & Lorenzen Lexikon erklärt Ihnen die gängigen Terminologien aus Hotellerie und Gastronomie sowie weiteren Bereichen. Bei weiterführenden Fragen kontaktieren Sie gerne unsere Berater.≪ zurück zum Lexikon

Weitere Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Timo Hofmann
Senior Consultant

Timo Hofmann Profilbild

Telefon: +49 (0) 211 239 554 09
E-Mail: hofmann@kl-mre.com 


Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.