Revenue per available Room (RevPar)

≪ zurück zum Lexikon

RevPar beschreibt eine betriebswirtschaftliche Kennzahl der Hotellerie und steht für den Umsatz pro verfügbarem Zimmer. Mit der Berechnung des RevPar kann der Umsatz veranschaulicht werden. Man kann diesen Wert für unterschiedliche Zeiträume (Tage, Wochen, Monate oder Jahre) und mit unterschiedlichen Methoden berechnen.

Möglichkeit 1:
Umsatz des bestimmten Zeitraums / Verfügbare Zimmer des Zeitraums

Möglichkeit 2:
Average Room Rate (ARR) des bestimmten Zeitraum x Occupany (Auslastung)

Unser Praxis-Beispiel

Hotel Müller hat 20 Zimmer und im April 30.000 € Umsatz erzielt. Insgesamt waren 20 Zimmer an 30 Tagen verfügbar, sodass wir 600 verfügbare Zimmer in diesem Zeitraum hatten.

RevPar = 30.000 € / 600 Zimmer
RevPar = 50,- € im Monat April


Konen & Lorenzen ist Ihr Ansprechpartner in der Hotellerie und Gastronomie. Wir vermitteln branchenspezifische Immobilien, Betriebsgesellschaften, Betreiber und Pächter sowie Interim Manager. Das Konen & Lorenzen Lexikon erklärt Ihnen die gängigen Terminologien aus Hotellerie und Gastronomie sowie weiteren Bereichen. Bei weiterführenden Fragen kontaktieren Sie gerne unsere Berater.
Kategorie: Hotelkennzahlen
≪ zurück zum Lexikon

Weitere Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Timo Hofmann
Senior Consultant

Timo Hofmann Profilbild

Telefon: +49 (0) 211 239 554 09
E-Mail: hofmann@kl-mre.com 


Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.